Abnehmen und Fettverbrennung: Ayurvedisches Quinoa Frühstück

Abnehmen und Fettverbrennung steigern mit Quinoa – Gold der Inkas

Die Einzigartigkeit von Quinoa liegt darin begründet, dass die kleinen Körner alle neun essentiellen Aminosäuren enthalten. Das ist für ein Lebensmittel, welches pflanzlich ist äußerst selten. Quinoa ist außerdem sehr mineralierenreich und auch für glutenintolerante Menschen bestens verträglich. Aminosäure sind Bausteine des Stoffwechsels, die unter anderem für einen intakten Hormonhaushalt benötigt werden. Auch die Hormone spielen beim Abnehmen und bei Übergewicht eine große Rolle.

Fettverbrennung: das Verdauungsfeuer anheizen!

Was für uns Europäer etwas sonderbar klingt, ist für Asiaten völlig normal. Das Frühstück wird traditionell warm gegessen! Laut der ayurvedischen Lehre entzündet ein warmes Frühstück Agni – das Verdauungsfeuer, was auch Lebenskraft bedeutet. Wer gut verdaut, der ist stark und leistungsfähig. Ein warmes Frühstück hilft am morgen die Verdauung anzuregen und dir so Kraft für den Tag zu geben. Es beugt außerdem Heißhungerattacken vor und optimiert Deinen Verdauungstrakt, was unter anderem dazu führt, dass Dein Körper Vitamine und Mineralstoffe aus der Nahrung optimal aufnehmen kann.

Gewürze als Stoffwechsel-Booster

Zimt, Ingwer, Kardamon und Koriander sollten in der Küche regelmäßig eingesetzt werden. Zimt, zum Beispiel ist ein Fettkiller. Er enthält sekundäre Pflanzenstoffe, die helfen den Blutzuckerspiegel zu senken. Dadurch wird die Fettverbrennung gesteigert.

Warmer Quinoa-Frühstücksbrei

1/2 Tasse Quinoa

1 Tasse Reismilch

Quinoa warm abspülen und ca. 12 Minuten in der Reismilch köcheln, bis er eine breiige Konsistenz hat.

1 Mango

1 Schälchen Blaubeeren

1 Apfel

1 Pflaume

Zimt

Vanille (wärmendes Tonikum bei Erschöpfungszuständen)

Obst schneiden und in etwas Butter oder besser Ghee (geklärte Butter) anbraten. Gewürze hinzugeben und mit etwas Wasser ca. 10 Minuten einköcheln lassen.

Quinoa mit warmen Obst mischen.

Wer mag, kann seinen Quiona-Brei mit etwas Leinöl (Omega 3 Fettsäuren) verfeiern.

Wo kann man Quinoa kaufen?

Quinoa gibt es in jedem Biomarkt oder teilweiße auch in den Bioabteilungen gut sortierter Supermärkte.

Auch Online kann man Quinoa bequem kaufen, z.B. hier: Naturacereal Quinoa, weiß, 1er Pack (1 x 1 kg)

Leave a Reply

Your email address will not be published.