IHHT

IHHT Methode – gesund // schlank // vital

Aktivieren Sie Ihre Fettverbrennung und Ihr Immunsystem mit der Intervall-Hypoxie-Hyperoxie-Therapie – IHHT Methode

Die IHHT Methode ist einfach und ungemein effizient. Sie nutzt folgendes Prinzip: Sie als Patient atmen über eine Maske sauerstoffarme gefolgt von sehr sauerstoffreicher Luft.

Warum hat das einen Wirkung auf Ihren Körper? Sauerstoff ist das zentrale Stoffwechsel-Element des menschlichen Körpers und seine Verfügbarkeit bestimmt Art und Ablauf vieler zentraler Stoffwechsel Mechanismen.

Und etwas genauer? Training für die Mitchochondrien – die Kraftwerke der Zelle

Der menschliche Körper besteht aus 80 Billionen Zellen. Jede einzelne dieser Zellen, hat eigene „Kraftwerke“, die Mitochondrien. Die stellen Energie für alle Reaktionen und Stoffwechselvorgänge im Körper bereit.

Der Lebensstil des 21. Jahrhunderts ist neben dem Alterungsprozess des Menschen eine starke Beeinträchtigung für die Energiegewinnung in den Mitochondrien und schädigt diese. Wenn zu viele Mitochondrien geschädigt sind kann dies ein zentraler Faktor von vielen körperlichen Beschwerden sein.

Körperliche Folgen mitochondrialer Schäden können sein

  • Allergien
  • Asthma
  • COPD
  • Bluthochdruck
  • Burn Out
  • Chronische Erschöpfung
  • Übergewicht / Störungen im Fettstoffwechsel
  • Hormonelle Beschwerden
  • Diabetes Typ 2

Beschädigte Mitochondrien lassen sich nicht reparieren. Es ist wie eine Kopie eines Fotos. Wenn sie die Kopie kopieren und wiederum die Kopie kopieren und davon die Kopie kopieren…

Die Lösung: Behandlungen mit der IHHT Methode

Die IHHT Therapie zerstört gewollt – beschädigte Mitochondrien und fördert gleichzeitig die Vermehrung, neuer gesunder Mitochondrien. Diese Wirkung wurde in den 80 ‚er Jahren zufällig entdeckt, als man Piloten und Kosmonauten mit dieser Methode trainiert hat um deren Stoffwechsel an große Höhen zu gewöhnen.

Heute findet die IHHT Methode breite Anwendung sowohl im Spitzensport, in der unterstützenden Behandlung vieler Krankheiten und auch zur Prävention.

Wie läuft die IHHT Behandlung ab?

Sie liegen entspannt auf einer Liege und atmen abwechselnd sauerstoffreduzierte gefolgt von sauerstoffangereicherter Luft ein. Gesunde Mitochondrien schützen sich gegen das Überangebot an Sauerstoff durch Antioxdiantien, veraltete Mitochondrien überleben diesen Stress allerdings nicht und werden so vom Körper abgebaut. Durch das „untergehen“ alter Mitochondrien gibt dem Körper den Impuls zur beschleunigten Vermehrung neuer, gesunder Zellkraftwerke.

Sie brauchen keine Angst haben! Während der gesamten Therapie werden Sie über das IHHT Training überwacht. Es kann nicht zu einer Unterversorgung kommen. Es ist viel mehr so, als das Sie über die Maske einen Gipfel im hochalpinen Gelände besteigen – und das Ganze noch bequem im Liegen. Deshalb wird die IHHT Methode auch häufig als Höhentraining bezeichnet und so auch im Sport eingesetzt.

Wie oft mit der IHHT Methode trainieren?

Nur ein regelmäßiges Zelltraining bedeutet einen nachhaltigen und andauernden Effekt. 10 IHHT Anwendungen (1-2 x wöchentlich) zu je 45 Minuten sind vergleichbar mit einem vierwöchigen Alpenaufenthalt und haben im Organismus – je nach Zustand und Beschwerden – einen andauernden Effekt von 3 Monaten. Danach kann die IHHT Methode als Kur wiederholt werden oder auch präventiv bzw. zur Regeneration bei Sportlern / Vorbereitung von Wettkämpfen eingesetzt werden.

Die IHHT Methode wird ausschließlich am Praxis Standort Miesbach angeboten.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Webseite des Stoffwechselzentrums Miesbach.